Home > News > Artikel

Mobile Lager- und Kostenstelleninventur mit AMOR3 und MUSE - Webinar am 07.02.2017

Dienstag, 24. Januar 2017
AMOR3mobile Lagerinventur

Wie war Ihr Eindruck vom Jahresabschluss 2016 oder der letzten Inventur auf Station? Haben Sie erneut unangenehme Erfahrungen machen und wieder umständlich mit Zähllisten arbeiten müssen?

Bekanntlich wird die Stichtags- oder Lagerinventur in Krankenhäusern häufig als lästiges Übel, statt als Chance zur Feststellung tatsächlich vorhandener Vermögens- und Warenwerte wahrgenommen. Insbesondere, wenn die Hilfe der IT zu wünschen übrig lässt, kann die Inventur für unnötigen Stress und Kopfzerbrechen bei den Verantwortlichen sorgen.

Das muss nicht sein! Es geht auch leichter und ohne großen Aufwand! AESCUDATA unterstützt seit vielen Jahren Krankenhäuser und Klinikgruppen mit anwenderfreundlichen Funktionen in AMOR3 bei der mobilen Lagerinventur.

Und zwar so! Mit unserer mobilen Lösung AMOR3mobile können Sie direkt am Regal eine Inventurzählung durchführen. Sämtliche Ist-Bestände geben Sie dabei komfortabel in ein ergonomisches Mobile Device ein, ohne dass Zähllisten per Hand auszufüllen oder manuell zu übernehmen sind.

Alle offenen Inventurbelege werden direkt angezeigt, so dass Sie sofort mit der Eingabe des Lagerortes, des Artikels und der gezählten Menge starten können.

Haben Sie Interesse? Fordern Sie jetzt unsere Produktinformationen und ein auf Ihr Haus abgestimmtes Angebot an.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

MUSEmobile: Kostenstelleninventur

Mindestens alle zwei Jahre müssen die Festwerte je Kostenstelle festgestellt werden. Diese Inventur auf den Stationen zählt — ähnlich der Lagerinventur — nicht zu den Lieblingsbeschäftigungen in den Kliniken unserer Kunden.

MUSEmobile ermöglicht Ihnen dementgegen eine besonders komfortable Erfassung der Kostenstellenbestände. Sie können die Zählmengen direkt am Regal oder Schrank auf der Station elektronisch erfassen. Die Auswahl der Artikel erfolgt bequem durch das Scannen des Artikel-Barcodes oder der Schranketiketten. In Fällen, wo kein Barcode vorhanden ist, können Sie den Artikel auch manuell auswählen.

Gerade im Vergleich zur manuellen Eingabe erleichtert das Einscannen der Barcodes die Arbeit für Sie erheblich. Es spart Zeit für alle beteiligten Bereiche und trägt dazu bei Fehleingaben sowie Doppelerfassungen zu vermeiden.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

AESCUDATA Webinar zum Thema: Mobile Lager- und Kostenstelleninventur mit AMOR3 und MUSE

Gern zeigen wir Ihnen alle Vorteile dieser effektiven Funktionen in einem spannenden Webinar.

Reinhard Schimmel, Leiter Produktmanagement der AESCUDATA, wird Ihnen am 7. Februar 2017 um 14:00 Uhr die anwenderfreundlichen Funktionen der mobilen Lager- und Kostenstelleninventur mit AMOR3 und MUSE vorstellen und steht für Ihre Fragen umfassend zur Verfügung.

Sie erhalten per Internet Zugriff auf das Webinar und können von Ihrem Arbeitsplatz, auf Ihrem Bildschirm live die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten verfolgen (Dauer ca. 45 - 60 Minuten). Das Webinar ist für Sie kostenlos.

Melden Sie sich jetzt an. Nach der Anmeldung erhalten Sie von uns eine Bestätigung mit den Teilnahmeinformationen zum Webinar.

14.05.2020
CGM AMOR Dynamische Lagerhaltung - Einfach gut organisiert!

Wie gut ist Ihr Lager organisiert? Die Optimierung der Prozesse im Lager sind ...

14.05.2020
AESCUDATA Kundentage 2020  - wegen Corona abgesagt!

Vor dem Hintergrund der Coronakrise und der zum jetzigen Zeitpunkt nicht seriös ...

02.04.2020
CGM AMOR Beleg-Genehmigungsworkflow Einfach nachverfolgen!

Für Anwender ist es möglich, CGM AMOR sehr exakt auf die eigenen Anforderunge...

12.03.2020
Kostenstelleninventur mit CGM MUSE - einfach & zeitsparend!

Automatisierte Standardabläufe reduzieren Fehlerquellen, wodurch Sie teure und ...

Ein Unternehmen von