Home > News > Artikel

Patientenbezogene Dokumentation mit AMOR3 und MUSE

Freitag, 08. Mai 2015

Patientenbezogene Dokumentation mit AMOR3 und MUSE, AESCUDATA Webinar zum Thema patientenbezogene Dokumentation mit AMOR3 und MUSE, Tipp des Monats: Dokumentationsdaten je Fall-/Episodennummer unterschreiben

Patientenbezogene Dokumentation mit AMOR3 und MUSE
Kennen Sie schon ...

die Möglichkeiten der patientenbezogenen Verbrauchsdokumentation mit AMOR3 und MUSE?

Neben den neuen gesetzlichen Regelungen zur patientenbezogenen Dokumentation im Rahmen der Neufassung der Medizinprodukteabgabe-verordnung (MPAV) vom 25. Juli 2014 machen die folgenden Anforderungen schon heute eine patientenbezogene Verbrauchsdokumentation im Krankenhaus erforderlich:

  • die gesetzlichen Verpflichtungen laut Transfusionsmittelgesetz
  • die gesetzlichen Verpflichtungen laut Betäubungsmittelgesetz
  • DRG-relevante Erfordernisse, z.B. teure Artikel bei InEK-Fallkalkulation
  • die systematische Dokumentation zur Erlangung von Zusatzentgelten
  • die Nachverfolgung von verabreichten Chargen

Mit AMOR3 und MUSE verfügen Sie bereits heute über Werkzeuge, um diese Aufgaben effizient zu erfüllen. Die Möglichkeiten reichen von der einfachen Erfassung und Speicherung der Daten auf Basis von Papierbelegen bis hin zu hochintegrierten Lösungen einschließlich der Nutzung von mobilen Barcodescannern.

Fordern Sie jetzt weitere Informationen und Ihr individuelles Angebot an.

AESCUDATA Webinar zum Thema patientenbezogene Dokumentation
mit AMOR3 und MUSE

Möchten Sie mehr erfahren? Am 27. Mai, um 14:00 Uhr stellen wir Ihnen die Funktionen der patientenbezogenen Dokumentation mit AMOR3 und MUSE in unserem Webinar vor.

Sie erhalten per Internet Zugriff auf das System und können so von Ihrem Arbeitsplatz aus live auf Ihrem Bildschirm die Einsatzmöglichkeiten verfolgen (Dauer ca. 45 - 60 Minuten). Die Präsentation ist kostenlos.

Melden Sie sich jetzt an. Nach der Anmeldung erhalten Sie von uns eine Bestätigung mit den Teilnahmeinformationen zum Webinar.

Tipp des Monats: Dokumentationsdaten je Fall-/Episodennummer unterschreiben
Wussten Sie schon, ...

dass Sie Dokumentationsdatensätze auch je Fall- bzw. Episodennummer in MUSE unterschreiben können?                    

Weitere Informationen finden Sie hier.

30.08.2021
CGM AMOR Mobile - Die mobile Softwarelösung im Lager

Um die Versorgung im Gesundheitswesen zu verbessern und kostengünstigerzu gestal...

19.05.2021
CGM MUSE und CGM MUSE Mobile - Kostenstelleninventur

Das Erfassen von stationsbezogenen Materialbeständen kann auf Station zeitraube...

15.04.2021
CGM AMOR und CGM MUSE - Arzneimittel Interaktionsprüfung

Jede Pharmakotherapie ist mit dem Risiko unerwünschter Arzneimittelwirkungen ve...

17.03.2021
CGM AMOR und CGM MUSE - Patientenbezogene Material-Verbrauchsdokumentation

Erneut stehen gesetzliche Anforderungen vor der Tür, die es in Ihren Systemumge...

Ein Unternehmen von