Home > News > Artikel

AMOR3 und MUSE - die neuen Releases!

Mittwoch, 10. Dezember 2014

Jedes Jahr erreichen uns etwas mehr als tausend Funktionsanfragen sowie Ergänzungs- und Erweiterungsvorschläge für AMOR3 und MUSE. Sie als Anwender versorgen uns mit neuen Anregungen aus Ihrem Arbeitsfeld und tragen damit zur Weiterentwicklung der Produkte bei. Unsere Mitarbeiter aus dem Produktmanagement, dem Consulting und der Entwicklung sind ebenfalls ständig damit beschäftigt neue Funktionen zu schaffen, die Ihnen die Erledigung Ihrer täglichen Aufgaben erleichtern und vereinfachen. Heute möchten wir Ihnen das Ergebnis dieser Arbeit vorstellen.

Die Auslieferung der neuen Releases erfolgt ab Dezember.

 

AMOR3 Release 11.0

Der neue Arzneimitteldatenbank Online-Service bietet Ihnen eine schnelle, sichere und komfortable Aktualisierung der pharmazeutischen Informationen durch den Online-Zugriff der Daten. In gewohntem Umfang stehen Ihnen die ABDA-Daten und Recherchefunktionen zu Arzneimitteln in AMOR3 zur Verfügung. Sie sind dabei allerdings direkt online mit der Datenbank im Rechenzentrum verbunden. Das Einspielen der ABDA-Daten über eine DVD und der Betrieb eines gesonderten SQL-Servers entfallen zukünftig.

AMOR3 ermöglicht Ihnen jetzt auch die Integration des WEBAPO InfoSystems von LAUER-FISCHER. Sie können alle Informationen direkt aufrufen und die Stammdaten in AMOR3 weiterverarbeiten sowie die umfangreichen Recherchefunktionen dieses Systems nutzen.

AMOR3mobile erleichtert Ihnen die Arbeit beim Wareneingang: Mit dem Modul AMOR3mobile Wareneingang können Sie die Wareneingangserfassung mit mobilen Geräten direkt am Ort der Anlieferung durchführen.

Ab Release 11 erhalten Sie außerdem AMOR3 im neuen Design. Das moderne Layout und die überarbeitete Farbgestaltung macht die Benutzeroberfläche jetzt noch übersichtlicher. Sie bietet eine Verbesserung der einheitlichen Struktur in den einzelnen Dialogen. Die Anzeigen, Eingabe- und Steuerungselemente finden Sie weiterhin am gewohnten Platz.

Mit dem neuen Release stehen Ihnen noch zahlreiche weitere Programmverbesserungen und Anpassungen zur Verfügung. Hier eine kleine Auswahl:

  • Wenn ein Nachbearbeitungskennzeichen gesetzt ist, wird jetzt auch der Grund dafür angezeigt.

  • Die Kostenstelleninventur kann auch, auf Basis der Sollwerte, aus den Schrank- und Versorgungsassistent-Daten erfolgen.

  • Die Kommissionier- und Abgangsbelege enthalten einen Hinweis auf Direktlieferungen.

  • Die Erfassung von in der Zukunft liegenden Hauptkonditionen ist möglich.
    Für große Pakete/Paletten können Adressetiketten zusätzlich zum Kommissionierbeleg gedruckt werden.

  • Die Artikelsortimente werden nicht mehr gelöscht, sondern mit einem Löschkennzeichen versehen und können später wiederhergestellt werden.

  • Die neuen PowerFilter-Funktionen bieten die Möglichkeit nach eigenen Kriterien zu filtern und zu sortieren.

  • In unserer Broschüre zu den aktuellen Releases finden Sie eine detaillierte Aufstellung aller Highlights für AMOR3. Nutzen Sie die Vorteile dieser neuen Version und fordern Sie die Broschüre und Ihr individuelles Angebot noch heute an.

Bitte beachten Sie, dass die Weiterentwicklung und technische Anpassung für alle AMOR3 Releases 8.0 und älter zum 31.12.2014 eingestellt wird.

Ebenfalls möchten wir Sie schon jetzt darauf hinweisen, dass ab AMOR3 Release 12 (Lieferung ab Dezember 2015) die Datenbank Ingres nicht mehr unterstützt wird.

Weitere Informationen erhalten Sie über das Antwortformular.

 

MUSE Release 3.28

Auch in MUSE bietet Ihnen der neue Arzneimitteldatenbank Online-Service  eine schnelle, sichere und komfortable Aktualisierung der pharmazeutischen Informationen durch den Online-Zugriff der Daten. Die Daten sind immer aktuell. Außerdem wurde die grafische Darstellung der pharmazeutischen Informationen übersichtlicher gestaltet.

Der MUSE Service wurde optimiert. Unter anderem können in AMOR3 verschiedene Arten von Barcodes erfasst und an MUSE bzw. MUSEmobile übertragen werden. Die Artikeldarstellung wurde verbessert, ebenso der Abgleich der Artikelsortimente.

Darüber hinaus stehen Ihnen mit dem neuen Release zahlreiche Verbesserungen der Schrankorganisation zur Verfügung. Die Spaltenansicht im Bearbeitungs- und Anforderungsdialog wurde erweitert. Das neue Release unterstützt nun auch den Internet Explorer 11 und Google Chrome.

Das neue Modul MUSEmobile OP-Verbrauchsdokumentation ermöglicht Ihnen die barcodeunterstützte Erfassung der Verbrauchsdaten im OP.

Mit MUSEmobile können Sie nun auch direkt am PDA-Gerät patientenbezogen anfordern.

Das ist nur eine kleine Auswahl der Erweiterungen in MUSE. In unserer Broschüre zu den aktuellen Releases finden Sie weitere interessante Informationen zu den Highlights für MUSE.

Bitte beachten Sie, dass die Weiterentwicklung und technische Anpassung für alle MUSE Releases 3.25 und älter zum 31.12.2014 eingestellt wird.

Weitere Informationen erhalten Sie über das Antwortformular.

 

Aescudata Webinar: Release Highlights für AMOR3 und MUSE

Möchten Sie mehr erfahren? Am 15. Januar 2015, um 14 Uhr stellen wir Ihnen die Release Highlights für AMOR3 und MUSE in unserem Webinar vor.

Sie erhalten per Internet Zugriff auf das System und können so von Ihrem Arbeitsplatz aus live auf Ihrem Bildschirm die Einsatzmöglichkeiten verfolgen (Dauer ca. 45 Minuten). Die Präsentation ist kostenlos.

Melden Sie sich jetzt an. Nach der Anmeldung erhalten Sie von uns eine Bestätigung mit den Teilnahmeinformationen zum Webinar.

Melden Sie sich jetzt an. Nach der Anmeldung erhalten Sie von uns eine Bestätigung mit den Teilnahmeinformationen zum Webinar.

14.05.2020
CGM AMOR Dynamische Lagerhaltung - Einfach gut organisiert!

Wie gut ist Ihr Lager organisiert? Die Optimierung der Prozesse im Lager sind ...

14.05.2020
AESCUDATA Kundentage 2020  - wegen Corona abgesagt!

Vor dem Hintergrund der Coronakrise und der zum jetzigen Zeitpunkt nicht seriös ...

02.04.2020
CGM AMOR Beleg-Genehmigungsworkflow Einfach nachverfolgen!

Für Anwender ist es möglich, CGM AMOR sehr exakt auf die eigenen Anforderunge...

12.03.2020
Kostenstelleninventur mit CGM MUSE - einfach & zeitsparend!

Automatisierte Standardabläufe reduzieren Fehlerquellen, wodurch Sie teure und ...

Ein Unternehmen von